Mittwoch, 28. Januar 2015

Tipp: Farbmusterkreise

Ein leidiges Thema:
Welche Farben soll man für das nächste Häkelprojekt auswählen?
Und passen die Wunschfarben denn auch schön zusammen?


Mein ultimativer Tipp:
Kleine Kreise aus allen vorrätigen Garnfarben häkeln!




Diese kann man in einer kleinen Dose oder Kiste
aufbewahren und immer wieder hervorkramen,
bevor man sich in das nächste Projekt stürzt.




Es erleichtert die Farbwahl für das nächste geplante Projekt
ungemein, spart eine Menge Zeit und eventuell auch
Fehlkombinationen, die mit Aufribbeln und Neustart
verbunden sind ...



... und man kann auch wunderbar damit herumspielen,
wie man an diesem Peace-Zeichen erkennen kann :-)

Verlinkt bei Häkelliebe :-)

Ich wünsche allen eine schöne Wochenmitte!


Mittwoch, 7. Januar 2015

2015 - Ziemlich bunt geht es weiter ...

Das neue Jahr habe ich nach viel Zeitmangel und Stress am Ende 
des letzten Jahres mal reichlich kreativ begonnen, um meinen Shop 
mal wieder ein wenig mit schönen Unikaten anzureichern ...

Angefangen mit dem Verhäkeln von Wollresten zu meinen 
geliebten kleinen "Basis-Kreisen" (daraus kann man soooo viel
verschiedenes entstehen lassen!),




aus denen dann z. B. Blumenstapel für ein Peace-Kissen entstehen ...



Im Shop finden sich nun neue frische Kissen, die farblich schon mal ein
bisschen den Frühling locken sollen ...











Wärmflaschen in schicken Granny-Square-Hüllen
für warme Füße an kalten Abenden,




(leider schon verkauft)


jede Menge Nadelkissen in verschiedenen
Formen und Motiven habe ich eingestellt,









Und den allerersten Auftrag des neuen Jahres
hab ich auch erledigt.
Ein Matroschka-Buchkalender für eine 
ganz große Matroschka-Liebhaberin!



Als kleines Highlight habe ich eine
Mini-Matroschka am Lesebändchen
angebracht - ist die nicht süß?!


Und weil das so Spaß gemacht hat und ich die
Püppchen so niedlich finde, mach ich aus
den Stoffresten noch ganz viele davon ...



Ihr seht, bei mir geht es auch in 2015
sehr bunt weiter :-)










Beliebte Posts