Montag, 21. November 2016

Mein erster kleiner Hausbasar







Auf Veranlassung einer Freundin und
Nachbarin und Fans meiner Sachen hatte ich 
am Wochenende meinen ersten kleinen 
Hausbasar im heimischen Wohnzimmer.














Bei Sekt und Kaffee konnten sich die Damen 
meine Sachen in aller Ruhe anschauen, kaufen 
und mit mir plauschen ...



Aufgrund einiger kurzfristigen Absagen war die
Anzahl meiner Gäste sehr überschaubar
und so ist noch eine Menge Sachen übergeblieben,


die teilweise schon online gelistet sind, 
aber falls nicht, nun nach und nach in meinen 
wandern.

















Kommentare:

  1. Ach, seufz.....warum wohne ich nur so weit weg.....da wäre ich gleich bei Dir parat gestanden.....mit einem Glas Sekt diese wunderschönen Dinge bewundern und SHOPPEN!!!!
    Das sieht echt genial aus - bunt und großartig!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und wunderschöne Sachen!!!
    Wäre ich gerne auch da gewesen...

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts